Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Regelmäßig Blutdruck messen – warum eigentlich?

Regelmäßige Blutdruckmessungen sind wichtig, um Bluthochdruck frühzeitig zu erkennen und behandeln zu können.

Regelmäßig Blutdruck messen – warum eigentlich?

Nur so lässt sich das Risiko für gefährliche Folgeerkrankungen senken. Bei wiederholt hohen Blutdruckwerten ist der Gang zum Hausarzt unerlässlich.

Bluthochdruckpatienten, die bereits behandelt werden, sollen sogar täglich ihren Blutdruck messen. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen daher bei Erstdiagnose von Bluthochdruck (Hypertonie) die Anschaffung des Blutdruckmessgeräts. Nur so können die Patienten überwachen, ob ihr Blutdruck gut eingestellt ist.

Offensichtlich ist das Wissen um die eigenen Blutdruckwerte eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Eine Studie zeigte, dass Patienten bessere Blutdruckwerte erreichen, wenn sie regelmäßig ihren Blutdruck selbst messen.

Das richtige Messgerät

Viele im Handel erhältliche Blutdruckmessgeräte liefern unzuverlässige Werte. Die Deutsche Hochdruckliga prüft neue Blutdruckmessgeräte und verleiht ein Prüfsiegel für deren Messgenauigkeit. Messgeräte mit diesem Prüfsiegel gewährleisten eine verlässliche Messung.

Unsere aktuelle Broschüre zum Thema

© 2019 Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL. Alle Rechte vorbehalten.
Wir verwenden Cookies von Google Analytics, um festzustellen, wie unsere Website genutzt wird. Diese Informationen senden wir in anonymisierter Form an den Server. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie hier.
Akzeptieren